[Rezension]~*STERN DER MACHT - SALOMONS FLUCH*~ von Elvira Zeißler

Titel: Stern der Macht: Salomons Fluch
Autorin: Elvira Zeißler
Verlag: BookRix
Originaltitel: -
Erscheinungsdatum: 27 März 2014
Seiten: 230 (eBook)











Inhalt:
Die Glut des Herzens ist entflammt. Nun droht Salomons Fluch, Erin und Daniel für immer zu trennen. Nur mit dem verschollenen Amulett der Heilung kann es Erin gelingen, den Mann zu retten, den sie über alles liebt. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
Quelle: Amazon.de

Achtung:
Salomons Fluch ist der zweite Band der Trilogie Stern der Macht, hier geht es zu Band 1 >klick<

Erster Satz:
Die ganze Autofahrt über konnte Erin ihre Augen einfach nicht von Daniel nehmen.

Schreibstil:
Auch wie im ersten Band, flüssig und sehr spannend geschrieben, es wird nie langweilig und man weis nie was als nächstes passiert.

Meine Meinung:
Daniel hat seinen Schwur der Bruderschaft gebrochen und nun lastet der Salomons Fluch auf ihn, der ihm sein leben beenden könnte. Es gibt nur eine Chance zu überleben, sie müssen das lang vermisste Amulett der Heilung finden. Daraufhin machen sich Erin und Daniel auf die Suche, aber wohin wenn es die Bruderschaften seit 70 Jahre suchen...

Erin und Daniel erleben Höhen und Tiefen und landen oft in einer Sackgasse aber sie geben nicht auf. Auch wenn Erin ohne Daniel auf die suche gehen muss, behält sie einen kühlen Kopf und konzentriert sich nur auf das Amulett, wobei sie auch nützliche Hilfe von Gareth bekommt.
Mittlerweile ist mir Daniel ans Herz gewachsen, er genießt die Zeit mit Erin, nur hat er auch mit seinen Schmerzen zu kämpfen und der Angst das ihm nicht mehr viel Zeit bleibt.
Zwischendrin bekommt man immer mal Einblicke in die Zeit vor 70 Jahren was vieles einfacher zu verstehen gibt und Erik seine Beweggründe erzählt.
Das Ende ist fies, aber ich bleibe mit ein wenig Hoffnung zurück und hoffe Band 3 lässt nicht solang auf sich warten :)

Fazit:
Wer Band 1 gelesen hat wird automatisch Band 2 lesen, wer diese Trilogie noch nicht kennt dann wird es Zeit dies zu ändern. Eine gelungene Fortsetzung :)