Posts

Es werden Posts vom März, 2015 angezeigt.

[Rezension & Gewinnspiel] **Changers** von T Cooper und Allison Glock

Bild
Titel: Changers - Drew
Autor: T Cooper & Allison Glock
Verlag: Franckh Kosmos Verlag
Originaltitel: -
Erscheinungsdatum: 5 Februar 2015
Seiten: 352
Leseprobe





Der 14jährige Ethan wacht am ersten Tag seines High School-Beginns auf und ist plötzlich nicht mehr er selbst. Statt dessen heißt er nun Drew und ist ein Mädchen. Denn Drew ist eine Changer. Mit dem Beginn jeden neues High School Jahres wechselt sie ihre Identität, ohne es sich aussuchen zu dürfen. Nach dem vierten Mal wechseln darf sie sich dann eine ihrer Identitäten aussuchen, allerdings nicht die in der sie geboren wurde. Ohne Vorbereitung ihrer Eltern, die von der Gabe wussten den Drews Vater ist ebenfalls ein Changer, schlittert sie in ihr erstes High School Jahr und macht so ziemlich alles falsch was es falsch zu machen gibt.

Das Cover finde ich super gewählt, schon direkt sieht man das es um die vier Identitäten geht. Bei jedem Band der Tetralogie wird immer der Changer hervorgehoben um den es geht. In diesem Fall di…

[Rezension] **Das Habitat** von Jörg Luzius

Bild
Titel: Das Habitat
Autor:  Jörg Luzius
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Originaltitel: -
Erscheinungsdatum: 3 April 2014
Seiten: 284


Wie verhält man sich, wenn man plötzlich feststellen muss, dass das eigene Leben – ja die gesamte so vertraut geglaubte Umwelt – im Hintergrund von unbekannten Mächten gesteuert wird? Der 15-jährige Liam O’Sullivan macht genau diese Erfahrung. Nach und nach blickt er hinter die Kulissen seiner Welt und versucht, die Herrschaft über sein eigenes Leben zu erlangen.

Die Erde im Jahr 2217. Nach einer weltweiten ökologischen Katastrophe hat sich eine Gesellschaftsform landwirtschaftlich geprägter Gemeinschaften etabliert. Die Vergangenheit ist weitgehend in Vergessenheit geraten. Auch der Farmersohn Liam kennt nur die engen Grenzen seiner Dorfgemeinschaft. Sein behütetes Leben scheint vorgezeichnet. Als jedoch seine Mutter unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt, bricht seine Welt schlagartig in sich zusammen. Er beschließt…

Abschluss der Blogger Spendenaktion & ein dickes fettes Danke an alle

Bild
Hallo ihr Lieben :)

Wir danken euch für Euer Engagement im Dezember und Januar bei der Buchblogger Spendenaktion. Wir haben lange gearbeitet und jeder Beitrag war mit viel Aufwand und Liebe vorbereitet und im Dezember dann online gegangen.  Viele von Euch haben gespendet und auch geteilt, so dass es eine Riesen -Aktion wurde und viele viele Leser erreicht hat. Für einen guten Zweck sind insgesamt1.141,83 € zusammen gekommen. 
Das Geld geht andas Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Dieses Kinderhospiz trägt sich vorwiegend durch Spenden und einen Förderverein. Für mehr Infos findet ihr *HIER die wirklich schön gestaltete Internetseite. 
Der Tod gehört zum Leben, aber wenn er die Kleinsten betrifft, ist es das Schwerste überhaupt Abschied zu nehmen. Daher haben wir uns entschieden den Kindern und vor allem auch ihren Angehörigen etwas mehr gemeinsame Zeit zu ermöglichen. Deshalb geht unsere Spende mit viel Liebe an dieses Hospiz. 
Das Hospiz seinerseits war unserer Spende sehr aufges…