[Blogtour] Das Geheimnis der Talente - Tag 4 - Orakel & Kaffeesatz



Herzlich Willkommen zu Tag 4 unserer 'Das Geheimnis der Talente' Blogtour ♥

Nachdem ihr bereits bei Katja eine ausführliche Rezension lesen durftet, gestern bei Ina ein Interview mit Mira Valentin gelesen habt und Tina euch etwas über geheimnisvolle Augen erzählt hat, geht es bei mir heute weiter mit dem Thema Orakel und Kaffeesatz. Das sind 2 der verschiedenen Talente die ich euch nun näher erläutern möchte.


Die 13jährige Protagonistin Sylvia verfügt über das Talent eines Orakels, sie ließt zb. aus der Handfläche. In dem Fall muss die Person zwei Finger auf ihre Handfläche legen, auf einen sogenannten KGS Sensor (Körper, Geist & Seele) der wie ein Tattoo aussieht. Es hilft ihr dabei, sich auf bestimmte Teile einer Person zu konzentrieren.
Das wohl berühmteste Orakel ist das in Delphi. In dem Fall hat nicht ein Mensch die Fähigkeit, sondern ein ganzer Ort. 




Die Pythia war die weissagende Priesterin im Orakel der Tempelanlage des Apollon in Delphi, die in veränderten Bewusstseinszuständen (Trance) ihre Prophezeiungen verkündete. Sie saß im Adyton (einem Raum im Tempel) auf einem Dreifuß über einer Erdspalte, aus der ein Gas quoll, durch das die Pythia in eine Art Trance versetzt wurde. Die Phytia war eine außerwählte Bewohnerin Delphis, ihr Stand in der Hierarchie war dafür unbedeutend.  Auch hier erkennen wir die Unterschiede zu Sylvia die gar nicht in eine Trance gehen muss um etwas zu sehen, sie spürt eher Dinge.



Aus dem Kaffeesatz lesen ist gerade in der Türkei sehr beliebt, daher hat auch Kadim immer eine Thermoskanne mit Kaffee und eine kleinen Tasse dabei um jederzeit aus dem Kaffeesatz lesen zu können. Hierzu muss natürlicher ein starker Kaffeesatz vorhanden sein, unser deutscher Filterkaffee eignet sich dafür nicht. Da muss schon ein türkischer Mokka her ;) Dementsprechend wird dieser nicht aus großen Kaffeetassen getrunken sondern aus kleinen Mokkatassen. Man trinkt den Kaffee normal aus, bis nur noch der Kaffeesatz über ist und stülpt die Tasse auf den Unterteller der Tasse um. Der Satz der in der Tasse verblieben ist, ließt man dann.


Auch bei mir gibt es natürliche eine Frage zu beantworten um in den Lostopf für die mega Gewinne zu hüpfen :) Und zwar passend zum Thema:

Glaubt ihr an so übersinnliche Dinge wie Vorhersehungen, Schicksal etc. Habt ihr euch sogar vielleicht schon einmal wahrsagen lassen?

Mitmachen könnt ihr bis zum 13.12.2015 um 23:59 Uhr


Gewinne:

Hauptpreis: Ein druckfrisches Exemplar des am 18. März erscheinenden Taschenbuchs „Das Geheimnis der Talente“ (das die ersten Teile enthält) & die ersten drei Teile als E-Book

3 Extragewinne: jeweils ein Bittersweet-Cup & 1x Teil 1 Das Geheimnis der Talente als E-Book




Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden

Viel Glück ♥



Und hier geht es in den kommenden Tagen weiter:
11. & 12.12.15 - Manja von Manjas Buchregal