(Rezension) **Losing it - Alles nicht so einfach** von Cora Carmack




Produktinformationen:

Titel: Losing it - Alles nicht so einfach
Autor: Cora Carmack
Verlag: Egmont LYX
Originaltitel: Losing it
Seiten: 320 (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 03.04.2014









Inhalt:

Bliss ist 22, Collegestudentin, liebt die Schauspielerei UND sie ist noch Jungfrau. Das soll sich durch einen One-Night-Stand mit Garrick, den sie in einer Bar kennengelernt hat, ändern. Doch bevor es soweit kommt, wird Bliss von ihrer Angst übermannt und erfindet einen Ausrede, die unglaubwürdiger gar nicht sein könnte. Dann läuft sie davon, aus ihrer eigenen(!) Wohnung. Doch das ist nicht peinlich genug. Denn am nächsten Tag steht Bliss ihrem neuen Professor im College gegenüber - und das ist kein Geringerer als Garrick! Da ist das Chaos ja vorprogrammiert. Verraten will ich da doch nicht zu viel. ;)


Meine Meinung:

Also das Cover gefällt mir schon mal ganz gut. Vor allem finde ich es gut, dass man den Originaltitel mit einbezogen hat und nicht irgendwas auf Deutsch umgangssprachlich genannt hat. ;) Die Geschichte ist eigentlich ziemlich einfach geschrieben worden und somit hatte ich das Buch auch relativ schnell durch. Ich wurde schon ziemlich gefesselt von der Geschichte und mochte die beiden Hauptcharaktere sehr. Trotz fehlenden (richtigen) Höhen und Tiefen, hab ich das Buch sehr genossen. Also ein echtes Muss für alle Liebesromanfans. ;)

Ich gebe dem Buch die vollen Herzen, da es im Ganzen einfach nur klasse war.